Sommererlebnisse 2017

Frühling im Kleinwalsertal

Danke an Frau Jesse ... für die schönen Bilder!

 

Erholung Pur: RegenerativeVitalwanderung

        

jeden Dienstag 16.05. bis Dienstag 31.10.2017

 

Treffpunkt: 09.00 Uhr Haltestelle Mittelberg Ort
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: € 15,00; geeignet für Kinder ab 8 Jahren (in Begleitung Erwachsener)
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen

Voraussetzung: Kondirtion für bis zu 3 Std. Gehzeit
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung

 

Gesund und Vital auf dem Walser Omgang

Tief Durchatmen und entspannen! Ihr Guide geht bei dieser regenerativen Wanderung auf die Säulen der Vitalität und Gesundheit ein. Besonderes Augenmerk liegt auf der Wahrnehmung des eigenen Rhythmus und der Natur. Durch eine kleine Walser Naturkunde werden Dinge auf dem Weg und am Wegesrand ganz anders wahr- und aufgenommen. Die Natur wirkt dabei natürlich auch als Kraft- und Gesundheitsspender.
 

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

Faszination

Landwirtschaft & Alpleben

Faszination Alpleben

jeden Dienstag 06.06.

     bis Dienstag 26.09.2017

 

 

 

 

Treffpunkt: 15.00 Uhr Fluchtalpe Wildental. Die Fluchtalpe erreichen Sie von der Haltestelle Höfle (Linie 4) in ca. 1 Stunde (ca. 3 Km, 250 Hm.)
Dauer: 1 Stunde 
Preis: € 8,00 
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Geeignet für Kinder ab 8 Jahre, nur in Begleitung Erwachsener.

 

Das Leben auf Bergbauernhöfen und auf der Alp übt durch die ländliche Idylle, Natur und die absolute Ruhe auf viele Menschen eine besondere Faszination aus. Auf der anderen Seite stehen jedoch vor allem harte Arbeit und ein enthaltsames Leben. Doch warum pflegen die Menschen immer noch diese Art der Bewirtschaftung und Herstellung der Lebensmittel? Was steckt genau hinter der Bergbauernlandwirtschaft  und dem Alpleben? Lernen Sie Daniela kennen, die Ihnen alles zum Bergbauerntum erzählen kann und besuchen sie mit ihr eine Alpe - schnuppern Sie pure Alpluft! 

 

Zeitraum: 06. Juni bis 26. September 2017
Jeden Dienstag

Veranstalter:  Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Fluchtalpe, David Berktold

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

Alpine Tour:

Fiderepass-Wanderung

 

jeden Freitag 19.05.

bis Freitag 03.11.2017

 

Treffpunkt: 09.15 Uhr an der Kanzelwandbahn Talstation Riezlern.
Dauer: ca. 5 Stunden
Preis: € 15,00 für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren (exklusive Liftticket)
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Voraussetzungen: Knöchelhohe Wanderschuhe, Kondition führ 5 bis 6 Std. gehen, ausreichend zu Trinken mitnehmen und evtl. etwas zu Essen, wetterentsprechende Kleidung,
Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe, ausreichend zu Trinken mitnehmen und evtl. etwas Proviant, wetterentsprechende Kleidung
Programmänderungen aufgrund der Wetterlage, der Gruppengröße oder der Kondition der Teilnehmer sind dem Guide vorbehalten.

Veranstalter:  Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal

 

 

Genießen Sie bei Ihrer Wanderung zur Fiderepasshütte das faszinierende Panorama der Walser Berge. Nach der Auffahrt mit der Kanzelwandbahn (kostenpflichtig) führt die Tour durch eine beeindruckende Berglandschaft zur Scharte am Kanzelwandgipfel und hinab zur Kühgundalpe bis der Aufstieg zur Fiderepasshütte (2070 m) folgt. Schöne Ausblicke in die Allgäuer Alpen, zum Ifen und Gottesackergebiet erwarten Sie. Nach einer Einkehr führt der Abstieg in das schöne Wildental.

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

Streifzug durch die

GenussRegion Kleinwalsertal

 

jeden Donnerstag 18.05.

                bis Donnerstag 02.11.2017

 

Treffpunkt: 9:30 Uhr Walserhaus Hirschegg
Dauer: ca. 4 Stunden
Preis: € 25,00 Geeignet für Kinder ab 7 Jahre. (Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, nur in Begleitung Erwachsener)
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Programmänderungen aufgrund der Wetterlage, der Gruppengröße oder der Kondition der Teilnehmer sind dem Guide vorbehalten.

 

Regionalen Produkten auf der Spur

Köstlicher Käse und hauchzartes Fleisch sind regionale Spezialitäten aus dem Kleinwalsertal. Doch was und vor allem wer steckt dahinter? Der ehemalige Haubenkoch Herbert Edlinger führt Sie hinter die Kulissen und zeigt Ihnen, wo die Produkte ihren Ursprung haben – von der Wiese bis zum Teller. Unterwegs gibt es ein gemeinsames GenussPicknick, bevor einer der Walser GenussWirte aus dem Nähkästchen plaudert. Ein Gruß aus der Genussküche darf dabei natürlich auch nicht fehlen!


Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Herbert Edlinger

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

 

 

 

Kräuternachmittag

    am Hörnlepass

 

 

 

 

 

 

 

jeden Freitag 19.05. bis Freitag 13.10.2017

Treffpunkt: 14.00 Uhr Alpengasthof Hörnlepass
Dauer: ca. 2 Stunden
Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung
Preis: Erwachsene € 20,-, (Kinder bis 12 Jahre € 10,- nur in Begleitung Erwachsener)
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
Veranstalter: Alpengasthof Hörnlepass

 

Wildkräuter sind wahre Naturschätze, und wachsen dennoch fast unbemerkt am Wegesrand. Jahrhundertelang waren sie ein fester Bestandteil in der Küche und wurden intensiv als Heilmittel eingesetzt. Das Wissen um die erstaunliche Wirkung der heimischen Pflanzen vermittelt Ihnen die ausgebildete Kräuterfrau Christine Keck am Hörnlepass. Im dortigen Alpenkräutergarten wachsen rund 450 verschiedene Kräuter und Heilpflanzen und in der reizvollen Umgebung des Hochmoores am Hörnlepass kann man mit etwas Übung zahlreiche Wildkräuter finden. Erfahren Sie viel über die Heilkräfte, Ernte, Anwendung und Verarbeitung der Pflanzen. Die beim Kräuternachmittag gesammelten Kräuter werden z.B. zu einem Kräutersalz, Körperöl oder Gewürzöl verarbeitet, das Sie mitnehmen können.

 

Bergtour Widderstein
Bergtour Widderstein

 

Der Klassiker:

Bergtour um den Widderstein

 

 

von Donnerstag 18.05.

      bis Donnerstag 02.11.2017

 

Treffpunkt: 09.00 Uhr

am Walserhaus in Hirschegg
Dauer: ca. 7 Stunden
Preis: € 25,- Erw. | € 10,- Kinder ab 9 Jahren
Voraussetzungen: Kondition für bis 7 Std. gehen und Trittsicherheit. 
Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe, ausreichend zu Trinken mitnehmen, wetterentsprechende Kleidung.

 

 

Umrunden Sie unter sicherer Anleitung einen der bekanntesten Berge des Kleinwalsertals und erfahren Sie auf dieser alpinen Tagestour viel Wissenswertes über die Region und ihre Botanik.
 
Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

Foto: Kleinwalsertal Tourismus
Baukunst und Lebensart

 

 

Den Walsern auf der Spur

Mini-Dialektkurs inklusive

 

 

jeden Donnerstag 18.05.

bis Donnerstag 02.11.2017

 

 

Treffpunkt: 13.30 Uhr Haltestelle Gemse / Bödmen
Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden 
Preis: € 15,00; Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, nur in Begleitung Erwachsener

 

Was ist das Besondere an einem Walser Haus? Warum wurden die Häuser und Ställe so gebaut? Was ist eine Brüüge, was ein Seelenloch oder ein Vorhuus? Fragen rund um die Walser Baukunst und Lebensweise?

  • Leichte Themenwanderung mit unserem „Walser mit Leib und Seele“ und Gemeinde-Chronist Stefan Heim
  • Einblicke in die 700 jährige Walser Geschichte in Vorarlberg
  • Unterwegs: Mini-Dialekt-Kurs „zom Agää dahei“

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Gemeinde Mittelberg

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

 

Bild: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Bild: Kleinwalsertal Tourismus eGen

 

 

 

Panorama-Wanderung:

vom Walmendingerhorn ins Schwarzwassertal

 

 

 

 

 

 

Treff: jeden Montag um 9.30 Uhr, Walmendingerhornbahn in Mittelberg

 

Atemberaubende Ausblicke und viele Informationen über die Walser Bergwelt erwarten Sie bei dieser Wanderung auf dem Walser Omgang-Weg „Entdecke die Vielfalt des Lebens“. Mit der Walmendingerhornbahn (kostenpflichtig) geht es bequem auf fast 2.000 m. Hier beginnt die aussichtsreiche Panoramatour über die Ochsenhofer Scharte zur Schwarzwasserhütte und Alpe Melköde.

Voraussetzung: Trittsicherheit und Kondition für ca. 5 Gehstunden.
Kinder ab 8 Jahre in Begleitung Erwachsener.
Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe, wetterentsprechende Kleidung, Proviant und ausreichend zu trinken!


KEINE ANMELDUNG

Programmänderungen aufgrund der Wetterlage, der Gruppengröße oder der Kondition der Teilnehmer, sind dem Guide vorbehalten.

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal


Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal

 

 

Hüttenausflug

mit dem E-Bike
Schweißfreie Tour mit

Gruß aus der Älplerküche

 

jeden Freitag 26.05. bis Freitag 20.10.2017

Treffpunkt: 08:30 Uhr Sport Hilbrand Mittelberg
Dauer: ca. 3 Stunden 
Preis: € 23,50 pro Person inkl. Riibl und Heißgetränk; exklusive Leih-E-Bike
Bikeverleih: 36,85 inkl. Versicherung gg. Bruch und Beschädigung
Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen

 

Nach einer kurzen E-Bike Einführung geht es ab in die Bergwelt des Kleinwalsertals. Faszinierende Ausblicke und frische Bergluft lassen sich auf dieser Einsteigertour so richtig genießen. Auf der Berghütte gibt es eine Stärkung mit typisch Vorarlberger Riibl, einer Süßspeise aus Grieß.

Zeitraum: 26. Mai bis 20. Oktober 2017
Jeden Freitag 


Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Walser BikerTours

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

Mit dem E-Bike auf den Bio-Bauernhof

 

jeden Dienstag 16.05. bis Dienstag 31.10.2017

 

Treffpunkt: 10.00 Uhr Sport Kessler in Riezlern
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: € 15,00 exkl. Leih-E-Bike;
Bikeverleih: ab € 36,85 inkl. Helm und Versicherung gg. Bruch u. Beschädigung

 

Die perfekte Tour für Einsteiger und Genussbiker

Schonung der Natur gleich doppelt, denn nach einer kurzen Einführung geht es nicht nur auf eine leichte E-Bike Tour. Ziel ist der Ferienhof Stephanie, ein Bio-Betrieb, den Bernhard Fritz mit Leib und Seele führt. Warum ihm „die richtige“ Regionalität in Kombination mit dem Thema Bio am Herzen liegt, erzählt er am besten selbst. Und bei den Probiererle aus der hofeigenen Sennerei schmeckt man das hautnah. Auf dem Sattel schweißfrei – auf Bio-Tour naturnah!


Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Walser BikeTours

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

 

Bild: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Bild: Kleinwalsertal Tourismus eGen

 

 

 

Alles Käse? - Bsuach uf dr Mittelalp

 

 

 

 

 

 

jeden Mittwoch 17.05. bis Mittwoch 01.11.2017

 

Treffpunkt: 14.00 Uhr Casinoplatz Riezlern
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: € 15,00 mit Gästekarte. Geeignet für Kinder ab 7 Jahre. (Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, nur in Begleitung Erwachsener)
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Wandernd den Löchern im Käse auf der Spur - Gerhard Hilbrand, ausgebildeter Senn, lässt sich auf der Mittelalp über die Schulter schauen und verwöhnt die Teilnehmer mit einer kleinen Kostprobe.
 

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen

Durchführender Partner: Bergschule Kleinwalsertal

 

Anmeldung und Buchung

bei Kleinwalsertal Tourismus eGen oder im Gästehaus Claudia

 

Kleinwalsertal in Österreich

Claudia und Stefan Bereuter

Zwerwaldstraße 12

6991 Riezlern

 

Kontakt:

info@gaestehaus-claudia.at

http://www.gaestehaus-claudia.at

 

Tel.: 0043 5517/6832

Fax: 0043 5517/6832

im Frühjahr, Sommer und

Herbst

Bergbahnticket inklusive

Bild: Trachtenkapelle Riezlern
Bild: Trachtenkapelle Riezlern
Urlaub im Kleinwalsertal